Wenn Sie einen Lexmark Inkjet-, Laser- oder Multifunktionsdrucker für Ihr Unternehmen kaufen, wird dieser mit einer Installationssoftware-CD ausgeliefert. Diese CD enthält Treiber und Dienstprogramme, mit denen der Drucker mit Dem Computer arbeiten kann. Wenn Sie die CD verlegt haben oder wenn Ihr Drucker nicht mit einer mitgebracht wurde, können Sie die Installationssoftware trotzdem von der Lexmark-Website herunterladen. Lexmark bietet Software für neue und eingestellte Druckermodelle an. Testen Sie den Drucker, indem Sie in einem Programm wie Ihrem Webbrowser oder Textverarbeitungsprogramm auf “Datei” und dann auf “Drucken” klicken. Wählen Sie den Lexmark-Drucker aus der Dropdown-Liste aus, und klicken Sie zum Drucken auf “OK”. Klicken Sie unter Treiber auf den Link “Treiber und Software abschließen”. Wenn Sie über einen älteren Drucker verfügen, lautet der Link stattdessen “Vollständiges Installationspaket”. Lexmark-Drucker kommen ab Werk mit einer Software-CD. Auf dieser Festplatte kann der Drucker auf einem Computer installiert werden. Wenn die CD verloren gegangen ist oder der Drucker verwendet wurde und nicht mit einer kopieriert wurde, kann sie erst installiert werden, wenn eine Kopie der Software erhalten wurde.

Die Lexmark-Website bietet kostenlose Downloads der Softwaretreiber für alle Druckermodelle. Da diese Dateien in einem eigenständigen Installationsprogramm enthalten sind, ist keine manuelle Konfiguration erforderlich, und setup dauert nur wenige Minuten, sobald die Datei heruntergeladen wurde. Klicken Sie auf den Druckertyp, den Sie besitzen, z. B. “Farblaser”, “All-in-One Inkjet” oder “Multifunktionslaser”. Besuchen Sie die Lexmark-Website (siehe Ressourcen). Wählen Sie “Treiber & Downloads” und dann “Treiberfinder”. Geben Sie Ihr Druckermodell in das Suchfeld ein und klicken Sie auf “Suchen”.

Suchen Sie Ihren Drucker in der Liste, und klicken Sie auf “Treiber herunterladen”. Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus dem Dropdown-Menü, und der Browser wird automatisch auf die Download-Seite umgeleitet. Klicken Sie auf “Jetzt herunterladen”, und wählen Sie die Datei speichern. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, bevor Sie weiterfahren. Wählen Sie das Modell Ihres Druckers auf der nächsten Seite aus. Wenn Sie die Modellnummer nicht kennen, suchen Sie sie in der Bedienungsanleitung, auf der Druckerverpackung oder auf der Rückseite des Geräts selbst. Öffnen Sie die Datei, die gerade heruntergeladen wurde. Gehen Sie durch die Schritte im Installationsprogramm und beantworten Sie alle Fragen, zu denen Sie aufgefordert werden. Setup beginnt mit dem Kopieren aller benötigten Dateien auf die Festplatte, was wahrscheinlich einige Minuten in Anspruch nimmt. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird das Installationsprogramm Sie darüber informieren, dass der Vorgang abgeschlossen ist. Ryan Bauer ist freier Schriftsteller in Ozark, Missouri. Er hat zahlreiche Artikel und Bücher geschrieben, darunter “How to Improve Your Credit Score 100 Points in 100 Days”.

Bauer ist erfahrener Kfz-Mechaniker und Computertechniker.