Das Programm VLC Media Player ist ebenfalls kostenlos. Seine Stärke liegt vor allem darin, dass es so ziemlich jedes Videoformat ohne weitere Zusatzinstallation unterstützt. Und so natürlich auch das MP4-Format aus der 3sat Mediathek. Es gibt das Programm für Windows, den Mac und auch als portable Version, die man ebenfalls von einem USB-Stick aus nutzen kann. Das Video-Format MP4, in dem die Downloads der 3sat Mediathek gespeichert werden, beherrscht nicht jeder Mediaplayer. Nun kann man natürlich z.B. einen Film von MP4 zu AVI umwandeln. Aber so kompliziert muss man gar nicht vorgehen. Viel praktische ist es doch, einfach den richtigen Mediaplayer zu installieren. Dadurch ist auch gewährleistet, dass man sich mit MediathekView auch die Online-Streams ansehen kann, wenn man mal gar nicht speichern will. On 1 April 2017, the Direktion Europäische Satellitenprogramme, which was responsible for 3sat and Arte programs, was dissolved. It was replaced by joint editorial teams with the other ZDF channels. [2] Supported are Das Erste, ZDF, Arte, 3sat, SWR, BR, MDR, NDR, WDR, hr, rbb, DW, ORF, SF.

Logo of 3sat from 1993 to 2003 (The four squares symbolize the broadcasters ARD, ZDF, ORF and SRG SSR.) In 2005, 3sat and n-tv were criticised for broadcasting TV shows which were funded by relief organizations such as World Vision Deutschland and Christoffel Blindenmission. 3sat is a free-to-air German-language public service television channel. It is a generalist channel with a cultural focus[1] and is jointly operated by public broadcasters from Germany (ZDF, ARD), Austria (ORF) and Switzerland (SRG SSR). The coordinating broadcaster is ZDF, at whose Mainz facility the broadcasting centre with studios for in-house productions is located. In 2003, 3sat was available in 40 million households in Germany, Austria and Switzerland, and 85.5 million households across Europe. Since June 2003 3sat has been using a new on-air look and logo. The logo has a red rectangle surrounding a number three. Ein Klick auf diesen Kreis öffnet ein Downloadfenster. Hier geben wir an, wo auf der Festplatte die Sendung gespeichert werden soll.

Wir können den Namen der Sendung übernehmen oder selbst einen für die Datei vergeben. Außerdem haben wir die Wahl, in welcher Qualität (und damit auch Dateigröße) wir die Filme downloaden wollen. Eine hohe und eine niedrige Qualität stehen immer zur Auswahl, In manchen Fällen sogar HD-Qualität. OK startet den Speichervorgang. Die Sendungen werden im Format MP4 gespeichert, das nicht jeder Player kann. Und der Download aus der Mediathek von 3sta läuft natürlich schneller, als das Anschauen der Sendung. Wie viele Sender, hält auch 3sat Sendungen im Internet bereit. Dort kann man sich nochmal online ansehen, was man verpasst hat. Wir zeigen, wie man die Filme der 3sat Mediathek downloaden und auf der Festplatte sichern kann.

Wir halten Sie zu 3sat Live Stream und weiteren Downloads auf dem Laufenden: MediathekView is a free open-source software designed to manage the online multimedia libraries of several German public broadcasters as well as an Austrian, a Swiss and a Franco-German public broadcaster.