In diesem Teil zeigen wir Ihnen, wie Sie Sidify Music Converter für Spotify verwenden, um Tracks, Wiedergabelisten oder Podcasts von Spotify als digitale Kopie von MP3, AAC, FLAC oder WAV ohne Premium herunterzuladen, so dass Sie sie auf mehreren Geräten wie Mobiltelefon, iPod ohne Internetverbindung genießen können. Wenn Spotify Offline-Modus aktiviert ist, können Sie Musik abspielen, die Sie ohne Internetverbindung heruntergeladen haben. Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um uns in 1.Go zum Startbildschirm Ihres Telefons herunterzuladen. Für Android und iPhone ist der schnellste Weg, um zu Ihrem Startbildschirm zu gehen, indem Sie die Home-Taste drücken. 2.Öffnen Sie auf dem Startbildschirm Spotify. 3.In Spotify tippen Sie auf das Einstellungssymbol im unteren Teil des Bildschirms. 4.Öffnen Sie unter Einstellungen die Option Streaming-Qualität. 5.Scrollen Sie auf der Seite Streaming-Qualität nach unten zum unteren Teil des Bildschirms. 6.Befindet sich auf dem unteren Teil der Seite ist die Option zum Herunterladen mit Cellular.

Tippen Sie auf den Schalter, um Downloads über Ihr Mobilfunknetz zu ermöglichen. 7.Einmal aktiviert, können Sie jetzt über eine Mobilfunkverbindung auf Spotify herunterladen. Beim Herunterladen einer Spotify-Playlist werden die Musikdateien lokal auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer gespeichert, sodass Sie jederzeit zuhören können, ohne eine Internetverbindung zu benötigen. Wenn Sie eine Wiedergabeliste auf ein Gerät herunterladen, wird sie nicht auf ein anderes Gerät heruntergeladen – Sie müssen jede Wiedergabeliste einzeln herunterladen. Wenn Sie Spotify Premium-Konto haben, benötigen Sie nur wenige Schritte, um Spotify Titel, Alben, Wiedergabelisten und Podcast auf Ihre Geräte herunterzuladen und den Offline-Modus auf Spotify App einzustellen. Jetzt überprüfen wir das einfache Tutorial, wie Man Spotify Offline-Modus einstellen, so dass Sie Spotify Musik überall ohne Internetverbindung hören können. Wenn Sie die Songs von Ihrem Telefon löschen möchten, tippen Sie einfach erneut auf den Umschalter heruntergeladen. 2. Schalten Sie die Schaltfläche “Download” ein, um mit dem Herunterladen Ihrer Musik zu beginnen. Sie wissen, dass diese Option aktiviert ist, da der Schalter grün wird.

Öffnen Sie Spotify und gehen Sie zum Album oder zur Wiedergabeliste, das Sie für das Offline-Hören speichern möchten. Solange Sie ein Premium-Abonnent sind, sehen Sie einen Umschalter, der Download sagt. Tippen Sie darauf und das Album oder die Wiedergabeliste wird auf Ihrem Telefon gespeichert. Sobald die Songs gespeichert sind, sehen Sie einen kleinen grünen Pfeil neben ihnen, um es zu zeigen. Im Allgemeinen können Spotify Premium-Abonnenten Songs für die Offline-Wiedergabe auf bis zu 3 Geräten herunterladen. Aber Spotify Free-Nutzer können Spotify-Songs nur online unter einer gut vernetzten Internet-Umgebung hören. In diesem Artikel werden wir jedoch eine spezielle Möglichkeit einführen, Spotify Free ohne WLAN oder mit Daten zu hören. Übrigens, Sie werden in der Lage sein, alle lästigen Anzeigen loszuwerden, auch wenn Sie Spotify Free-Nutzer sind. Beachten Sie: Das Herunterladen von Songs über Ihre Mobilfunkverbindung kann dazu führen, dass Ihnen zusätzliche Datengebühren entstehen, insbesondere wenn Sie sich auf einem pay-per-data-basierten Plan befinden. Sie können jedoch beim Herunterladen von Spotify-Musik ihre Datennutzung speichern, indem Sie Musik in geringer Qualität herunterladen und streamen. Sie können sich unseren Artikel über das Speichern von Daten bei der Verwendung von Spotify ansehen, um mehr zu erfahren.

Bevor Sie in den Offline-Modus wechseln, müssen Sie Spotify Musik, Playlist oder Podcast herunterladen, damit es ohne Internetverbindung verfügbar ist. Sie können die Musik oder Wiedergabeliste öffnen, die Sie herunterladen möchten, und dann die Schaltfläche Download oben rechts in jedem Song oder jeder Playlist aktivieren. 3. Schalten Sie den Hebel neben der Option “Download” ein.