Aktivieren Sie im Abschnitt Downloadeinstellungen das Kontrollkästchen Beschränken, wie viel Bandbreite für das Herunterladen von Updates im Hintergrund verwendet wird, und schieben Sie den Schieberegler auf 100 %. Auch wenn Microsoft (überhaupt) nicht über diese Einschränkung im Klaren ist, haben mehrere Benutzer entdeckt, dass es tatsächlich eine versteckte Obergrenze gibt, wenn es um die maximale Download-Geschwindigkeit im Microsoft Store geht. Wie sich herausstellt, windows 10 enthält ein gut ausgeblendetes Download-Einstellungen-Fenster, in dem Sie diese Kappe entfernen können. Microsoft sagt, dass das Betriebssystem “dynamisch optimiert” die Menge der Bandbreite für Download-Zwecke verwendet, aber einige betroffene Benutzer haben entdeckt, dass die maximale Geschwindigkeit Obergrenzen bei etwa 45%, auch wenn die Option angeblich deaktiviert ist. Die meisten betroffenen Benutzer haben berichtet, dass sie es geschafft haben, das Problem zu beheben, nachdem sie das Menü “Download-Einstellungen” besucht und die Schieberegler herunterladen bis zu 100 % gedrückt haben. Überprüfen Sie Ihren Browser, ob ein weiterer Download nicht gleichzeitig verarbeitet wird. Wenn dies der Vorgang der Falle ist, lassen Sie den Download abschließen oder anhalten und laden Sie dann Store-Apps herunter. Auf diese Weise deaktivieren Sie die Dynamic Download-Optimierungsfunktion von Windows 10, die Ihre Download-Geschwindigkeit automatisch begrenzt. Die gute Nachricht ist, dass Sie diese Problemumgehung verwenden können, um die Download-Geschwindigkeit aller Spiele zu verbessern, die Sie aus dem Store installieren möchten. Diese Lösung wird Ihnen auch helfen, Store-Updates viel schneller herunterzuladen. Windows 10 sendet heutzutage sehr häufig Updates.

Wenn also die Downloadgeschwindigkeit der Windows Store-App langsam ist, ist es möglich, dass Updates auf Ihrem Windows 10 ausgeführt werden. In diesem Zustand, entweder zulassen, dass die Updates den Download abzuschließen oder folgen Sie diesen Tipps – How to Stop Windows 10 Update in Progress. Laden Sie herunter und installieren Sie, wenn ein Update vorhanden ist, und starten Sie den Windows Store neu, um dies erneut zu überprüfen. Schritt 1 – Drücken Sie die Fenstertaste auf der Tastatur, kopieren Sie den Pfad C:-Windows-SoftwareDistribution-Download von hier, fügen Sie ein und drücken Sie enter. Schalten Sie beide Optionen unter den Download-Einstellungen ein, und verschieben Sie den Schieberegler auf 100 %. Das sollte auf langsame Download-Geschwindigkeiten im Windows Store achten. Das gängige Tool SFC /SCANNOW könnte Ihnen helfen, die Download-Geschwindigkeit für Store-Apps in Windows 10 zu erhöhen. Schritt 2 – Sobald sich der Verteilungsordner öffnet, wählen Sie hier die gesamten Elemente aus und drücken Sie die Schaltfläche Löschen auf Ihrer Tastatur. Starten Sie Ihren PC neu und starten Sie einen neuen Download im Store. Schritt 2 – Klicken Sie auf das Kontobild in der oberen Menüleiste und sobald die Dropdown-Liste herauskommt wählen Sie Downloads und Updates. Lesen Sie die Liste der Anwendung, und überprüfen Sie, ob einer von ihnen aktualisiert wird.

Die Downloadgeschwindigkeit ist wesentlich langsamer und zeigt an, dass der Windows Store repariert werden muss. Folgen Sie in diesem Fall den folgenden Punkten. Wenn das Problem mit Ihrem Computer oder einem Laptop liegt, sollten Sie versuchen, Reimage Plus zu verwenden, das die Repositorys scannen und beschädigte und fehlende Dateien ersetzen kann. Dies funktioniert in den meisten Fällen, wenn das Problem aufgrund einer Systembeschädigung entstanden ist. Sie können Reimage herunterladen, indem Sie unten auf die Schaltfläche Herunterladen klicken. Einigen betroffenen Benutzern ist es gelungen, das Problem zu beheben, indem sie den Windows Store-Cache löschen. Dadurch sollte das Problem in den Fällen behoben werden, in denen das Problem durch einen Fehler im Microsoft Store verursacht wird. Wie mehrere Benutzer berichtet haben, sollte dieses Verfahren in den Fällen erfolgreich sein, in denen Sie bemerkten, dass die Download-Geschwindigkeit verringert wurde, nachdem ein Windows 10-Update installiert wurde. Es muss standardmäßig ausgeschaltet sein, Windows vor einer Woche neu installiert, bekam bis zu 300 mb/s beim Herunterladen von SOT, wusste nicht, dass dies eine Sache ist. Einige betroffene Benutzer haben ein Verfahren entdeckt, das alle Dateien, die heruntergeladen werden, mit einer verkrüppelten Geschwindigkeit neu lädt.